3. Wissenschaftssymposium Logistik in Dortmund


Steuerung von Logistiksystemen – auf dem Weg zur Selbststeuerung

Unter dem Motto Wissenschaft und Praxis im Dialog diskutieren Praktiker mit Vertretern der wichtigsten Logistiklehrstühle intensiv den Wandel zur Selbststeuerung in der Logistik und letztlich auch zur Selbstorganisation der Systeme.
Im Mittelpunkt des Symposiums steht damit ein Innovationsprozess, der mit dem Anspruch angetreten ist, einen möglichen Paradigmenwechsel in der Logistik herbeizuführen. Die daraus resultierenden Erkenntnisse bilden für Logistiker aus Industrie, Handel und Dienstleistung eine verlässliche Basis für unternehmerische Entscheidungen.

Die Bereiche Technologie & IT sowie Management und Verkehrssysteme werden in neun Fachsequenzen und einer begleitenden Posterausstellung mit aktuellsten Forschungsergebnissen – als Antwort auf die Anforderungen der Praxis – vorgestellt und zusammen mit den Referenten und dem Auditorium untersucht.

Kommen Sie am 30. und 31. Mai 2006 nach Dortmund und profitieren Sie von der Logistikforschung aus erster Hand!


Bundesvereinigung Logistik (BVL)
D-28195 Bremen, Schlachte 31
Telefon +49 421 – 173 84 40

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.