5. Branchenforum Automobil-Logistik

Am 25. Jänner 2007 steht das 5. Branchenforum Automobil-Logistik (Kooperationsveranstaltung der Bundesvereinigung Logistik (BVL)  und der BVL Österreich) im Kalender. 

Unter dem Leitgedanken „Kundennähe -Transparenz – Effizienz“ treffen sich Hersteller, Lieferanten, Dienstleister und Wissenschaftler aus der Automobilsparte im Entwicklungszentrum für Fahrzeugtechnik der Bosch Engineering GmbH in Abstatt (zwischen Stuttgart und Heilbronn).

Vor Ort werden aktuelle Entwicklungen der Automobil-Logistik vorgestellt und aufgezeigt sowie die Möglichkeiten zum Gedankenaustausch und zur Diskussion zur Verfügung gestellt. Zum ersten Mal wird das Forum von einer Fachausstellung begleitet, in der Sie die Möglichkeit haben, sich über aktuelle Logistik-Lösungen zu informieren.
Im Plenum referieren und diskutieren u.a.: 

  • Dr. Rudolf Colm, Geschäftsführer, Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  • Dr. Ernst-Hermann Krog, Leiter Markenlogistik, Audi AG, Ingolstadt, Mitglied des Vorstands, BVL
  • Jürgen Wels, Leiter Logistik, Dr. Ing. h.c. Prosche AG, Stuttgart
  • Jens Strüwing, Director Central Logistics, Mahle GmbH, Stuttgart
  • Dr. Jörg Mosolf, Sprecher der Geschäftsführung, Horst Mosolf GmbH & Co. KG, Kirchheim/Teck
  • Prof. Dr. Horst Wildemann, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, TU München 
     

Alle Informationen zur Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der 
BVL-Homepage unter http://www.bvl.de/autoforum

Ing. Christian Skaret
Geschäftsführer 
Bundesvereinigung Logistik Österreich
Jochen Rindt-Straße 33
1230 Wien

Tel.: +43-1-615 70 55
Fax: +43-1-615 70 50 33
bvl@bvl.at

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.