Aer Lingus fliegt seit 20 Jahren von Dublin nach Wien

Seit Oktober 2002 bedient Aer Lingus die Verbindung von Wien nach Dublin. Damit fliegt die nationale Fluggesellschaft Irlands 20 Jahre durchgehend nach Wien. Aktuell bedient die Airline die Strecke bis zu viermal die Woche mit einem Airbus A320.

„Wir freuen uns den Flughafen Wien bereits seit 20 Jahren anzufliegen und damit eine Direktverbindung zwischen Irland und Österreich anzubieten. Die österreichische Hauptstadt ist ein beliebtes Ziel für Städtereisen im Herzen von Europa“, sagt Susanne Carberry, Chief Customer Officer bei Aer Lingus.

Aer Lingus wurde 1936 gegründet und betreibt aktuell über 100 Strecken, davon 62 Verbindungen von Irland nach Großbritannien und Europa. Die Fluggesellschaft bedient 19 transatlantische Routen von Dublin, Shannon und Manchester (UK) nach Nordamerika und in die Karibik. Als Teil der IAG hat sich Aer Lingus verpflichtet, bis 2050 keine Kohlenstoffemissionen mehr zu verursachen und bis 2030 zehn Prozent seiner Flüge mit nachhaltigem Flugbenzin (SAF) zu betreiben.

„Wir gratulieren Aer Lingus zum Jubiläum in Wien! Reisenden steht damit seit zwei Jahrzehnten eine beständige und verlässliche Verbindung zwischen Irland und Österreich zur Verfügung. Diese Anbindung ist für den Tourismus in beide Richtungen wertvoll und wir freuen uns sehr über diese langjährige und auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit“, erklärt Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG.

www.aerlingus.com; www.viennaairport.com

Quelle: OEVZ