IHR WERBEFENSTER

cargo-partner Gruppe baut Osteuropa-Präsenz weiter aus.

Weitere Standorte in Polen und der Ukraine eröffnet

Die österreichische Transport/Logistik-Gruppe cargo-partner wächst in Osteuropa weiter rasant. In Polen sind zwei neue Büros in Poznan und Wroclav dazugekommen, in der Ukraine wurde das Niederlassungsnetz um den Standort Lviv erweitert.

„Polen ist zu einem äußerst wichtigen Markt auch in der Logistikbranche geworden. Nicht nur das Luftfracht-Transportaufkommen steigt ständig an, auch das Seefrachtgeschäft entwickelt sich sehr stark. Mit nunmehr sechs Niederlassungen bieten wir unseren Kunden ein sehr leistungsfähiges Netzwerk, insbesondere auch was Überseetransporte betrifft“, betont cargo-partner Chef Stefan Krauter.

Im Herbst 2007 wird cargo-partner einen Logistik-Standort in Pruszkow eröffnen, der in der ersten Stufe auf 5.000 m2 rund 5.000 Palettenstellplätze bietet.

„Fahrplangemäß dynamisch“ entwickelt sich auch das Geschäft in der Ukraine, wo cargo-partner Ende 2005 seine Tätigkeit aufgenommen hat. Hier wurde mit Lviv nun der dritte cargo-partner Standort eröffnet.

Stefan Krauter: „Mit der sukzessiven Verbesserung der Kaufkraft in der Ukraine wird es auch zu deutlichen Importsteigerungen aus Asien, großteils per Seefracht, kommen. In Zukunft wird die Ukraine zu den wichtigen strategischen Märkten für die europäische Wirtschaft zählen.“

Mit Niederlassungen in Konstanza, Rumänien und Odessa, Ukraine ist die cargo-partner Gruppe nun ganz stark am Schwarzen Meer aufgestellt.

Insgesamt beschäftigt die Unternehmensgruppe derzeit an 58 Standorten in 15 europäischen Ländern mehr als 1.200 Beschäftigte sowie – unter separater Holding – 23 Standorte mit 250 Mitarbeitern in Indien und China.

cargo-partner AG
Monika Hutter
Manager Corporate Communications & Marketing
Airportstr. 8, A-2401  Fischamend
Tel. +43 5 9888-11322   Fax –11225
mailto: monika.hutter@cargo-partner.com

Markus Jaklitsch

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert