IHR WERBEFENSTER

Dachser mit neuer Drehscheibe in Bratislava

Logistikdienstleister beschleunigt Osteuropa-Verkehre

Dachser verfügt in der slowakischen Hauptstadt Bratislava über eine osteuropäische Logistikdrehscheibe. Von hier aus werden die Linienverkehre zwischen den Landesgesellschaften Österreich, Polen, Ungarn, Tschechien und der Slowakei gesteuert.

Dachser hat sich bei der Standortwahl seiner Logistikplattform in Osteuropa für Bratislava entschieden. Die Stadt liegt verkehrsgünstig im Süd-Westen der Slowakei. In einem Radius von 400 Kilometern befinden sich weitere 19 Dachser Niederlassungen. Von allen Standorten, die zur Auswahl standen, lassen sich von hier die kürzesten Fahrzeiten innerhalb der ost- und mitteleuropäischen Landesgesellschaften realisieren. Von Bratislava aus existieren tägliche Linienverkehre nach Deutschland, Italien, Österreich, Polen, Tschechien und Ungarn. Die täglichen Linienverkehre von Deutschland in die einzelnen Märkte bleiben weiterhin bestehen.

„Mit der Einrichtung einer osteuropäischen Drehscheibe haben wir uns an der wirtschaftlichen Entwicklung im Osten der Europäischen Union orientiert. Die Lieferzeiten zwischen den beteiligten Ländern haben sich entscheidend verkürzt.“, sagt Michael Schilling, Dachser Geschäftsführer für European Network Management & Logistics. 

Mit dem steigenden Warenaustausch zwischen den Ländern Osteuropas, wächst auch die Bedeutung der Logistik in diesen Ländern.  Der Logistikdienstleister Dachser erwirtschaftete im Jahr 2006 einen Gesamtumsatz von 3,1 Milliarden Euro. 15.000 Mitarbeiter bewegten in weltweit derzeit 294 Niederlassungen 33 Millionen Sendungen mit einem Gesamtgewicht von 20,8 Millionen Tonnen.

DACHSER GmbH & Co. KG
Aljoscha Kertesz
Head Office
Corporate Development/Public Relations
Memminger Straße 140
87439 Kempten
Tel.: +49 (0)831/5916-7516
Fax: +49 (0)831/5916-199
E-Mail: aljoscha.kertesz@dachser.com

Markus Jaklitsch

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert