Dachser wächst in Rottenburg


Spatenstich für den Erweiterungsbau / Logistikdienstleister investiert rund 18 Millionen Euro und schafft mittelfristig 40 neue Arbeitsplätze

Kempten/Rottenburg, 26. Oktober 2006. Der international tätige Logistikdienstleister Dachser expandiert an seinem Standort in Rottenburg. Die Umschlaghalle wird erweitert, das Bürogebäude aufgestockt und zusätzlich entsteht ein neues Warehouse mit Hochregallager. Das Unternehmen investiert in die Ausweitung seiner Aktivitäten in Rottenburg-Ergenzingen rund 18 Millionen Euro, mittelfristig werden 40 neue Arbeitsplätze geschaffen.

 

Mit einem Spatenstich gaben am Donnerstag MdL und Oberbürgermeister von Rottenburg Klaus Tappeser, Bürgermeister Volker Derbogen, Sprecher der Dachser Geschäftsführung Bernhard Simon und Niederlassungsleiter Stephan Hald den Startschuss für den Neubau und die Erweiterung der Betriebsstätte, bei der sich nun auch die Anschrift ändern wird: Die Niederlassung dehnt ihren Standort von der Mercedesstraße auf die bisherige Stichstraße aus, die im Zuge der Erweiterung in Thomas Dachser Straße umbenannt wird.

Bei Dachser in Rottenburg stehen die Zeichen auf Expansion. Auslöser ist unter anderem die neue Zusammenarbeit mit BayWa. Im Bereich Bau- und Gartenmärkte übernimmt Dachser hier die komplette Logistik. Die Regionen Baden Württemberg, Bayern, Vorarlberg und Teile der Neuen Bundesländer werden von Rottenburg aus versorgt.

Die steigende Nachfrage nach modernen, auf Kundenanforderungen ausgerichteten Lagerflächen und anspruchsvollen, integrierten Logistiklösungen erfordert die Erweiterung der erst 1999 gegründeten Niederlassung. Im Mittelpunkt steht hier der Neubau eines Warehouses mit Hochregallager, das auf einer Nutzfläche von rund 10.500 Quadratmetern über 24.000 Palettenstellplätze verfügen wird. 

Weiterhin erweitert das Unternehmen seine bestehende Umschlaghalle um 2.800 Quadratmeter. Die Zahl der Rampentore, an denen LKW be- und entladen werden, wird von 37 auf 95 erhöht. Darüber hinaus wird auch das Verwaltungsgebäude um ein weiteres Stockwerk ausgebaut. Die Fertigstellung aller Aus- und Neubauten ist für September 2007 geplant. 

“Wir wachsen mit unseren Partnern in der Region. Die Zahl unserer Mitarbeiter wird im nächsten Jahr auf 125 steigen. Dabei werden wir auch weiterhin in die Ausbildung junger Menschen investieren“, sagt der Leiter der Dachser-Niederlassung Rottenburg, Stephan Hald. Die Niederlassung bildet pro Jahr fünf junge Menschen zu Kaufleuten für Spedition und Logistik und einen Diplom Betriebswirt (BA) Fachrichtung Spedition, Transport und Logistik aus, die bisher auch von Dachser übernommen wurden. Ab 2007 werden zwei Ausbildungsplätze zur Fachkraft für Lagerwirtschaft hinzukommen.

Das Familienunternehmen Dachser ist seit 1999 – mit damals neun Mitarbeitern – in Rottenburg präsent und wuchs in den vergangenen Jahren kontinuierlich. Im Jahr 2002 wurde der heutige Standort in Rottenburg-Ergenzingen bezogen, bereits damals war der Personalstand auf 35 Personen angewachsen. Heute beschäftigt Dachser hier 85 Menschen. Durch die Erweiterung werden im kommenden Jahr 40 neue Arbeitsplätze geschaffen. Längerfristig sind weitere 45 Neueinstellungen geplant.

Mit den Geschäftsfeldern European Logistics und der Dachser Air & Sea Logistics verfügt Dachser über ein eigenes, gut ausgebautes Logistik-Netz. Mit dieser Struktur ist die gesamte Wirtschaft der Region mit allen Teilen der Welt logistisch verbunden. Dies ist ein enormer Standortvorteil, von dem umliegende Unternehmen profitieren.

Der Dachser-Konzern erwirtschaftete im Jahr 2005 einen Gesamtumsatz von 2,8 Milliarden Euro. 13.400 Mitarbeiter bewegten in weltweit 235 Profit-Centern 28,7 Millionen Sendungen mit einem Gesamtgewicht von 16,7 Millionen Tonnen.

Bildunterschrift: (v.l.) Auszubildende der Niederlassung Rottenburg; Bernhard Simon, Sprecher der Dachser-Geschäftsführung; Dr. Josef Krapf, Vorstandsmitglied der BayWa AG; Klaus Tappeser, MdL und Oberbürgermeister von Rottenburg; Stephan Hald, Leiter der Dachser-Niederlassung Rottenburg.


Dr. Andreas Froschmayer
E-Mail: andreas.froschmayer@dachser.com

Petra Horvath
E-Mail: petra.horvath@dachser.com

DACHSER GmbH & Co. KG
Unternehmensentwicklung/PR  
Memminger Straße 140,  A-87439 Kempten  
Tel.: +49 (0) 831 5916- 195
Fax: +49 (0) 831 5916- 199






Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.