Die GO! Jahresbilanz 2006 kann sich sehen lassen.


Ready to GO! 2007

Zuerst das Wichtigste: Ein großes Dankeschön an die Kunden. GO!-Geschäftsführer Paul Brandstätter kann auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken und bedankt sich im Zuge seiner Jahresbilanz bei allen Kunden und Geschäftspartnern für die positive Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen. GO! wächst an seinen Aufgaben, seinem sich ständig erweiternden Kundenstock und Netzwerk – und dieses Wachstum wirkt sich wiederum positiv auf das Service für die Kunden aus. Eine perfekte Symbiose.

 
GO!-Geschäftsführer Paul Brandstätter GO!-Geschäftsführer Paul Brandstätter

2006. Eine gute Bilanz!

  • Erweiterung des Hub Eugendorf
  • Weiterer Kundenzuwachs
  • Rund 50% mehr Umsatz
  • Verstärkung des Personals, vor allem im Bereich Kundendienst
  • Starke, positive Resonanz bei der Kundenzufriedenheitsanalyse
  • Eröffnung der Zweigstelle Bratislava



Let’s GO! to the Hub.
Die Kapazität des größten GO! Umschlagplatzes wurde erweitert: Der Hub Eugendorf stärkt dank seiner zentralen Lage die mitteleuropäische Logistikdrehscheibe und kann nun durch den Ausbau das gestiegene Volumen gegenüber dem Vorjahr noch schneller zustellen, d.h.: Temposteigerung trotz Zunahme der Sendungen.

Mehr Kunden. Mehr Umsatz
Pünktlichkeit und Sorgfalt zeigen Wirkung: Auch 2006 konnte der Umsatz um rund 50% gesteigert werden, die Zahl der Kunden nahm weiter zu. GO!-Geschäftsführer Paul Brandstätter ruht sich aber nicht auf den Lorbeeren aus, sondern trägt dieser Entwicklung mit weiteren Investitionen Rechnung:

Mehr Mitarbeiter im Dienst der Kunden
Perfektes Service ist der Kern der GO!-Unternehmensphilosophie. Deshalb baute Paul Brandstätter auch 2006 sein Personal im Kundendienst weiter auf. Damit ist GO! jetzt in allen Servicebereichen noch näher am Kunden.

Vorzugszeugnis für GO!
Die weiteren Verbesserungen des Kundenservice und der Ausbau der Kapazitäten wirken sich auf das Echo aus, wie die GO! Kundenzufriedenheitsanalyse bestätigt: Ganze 98% bewerteten die Leistungen von GO! mit Sehr gut und Gut.

GO! east – die neue Zweigstelle Bratislava
Die Öffnung der Ostmärkte verlangt nach verbesserter Logistik: Vom neuen Stützpunkt in Bratislava aus können die GO! Kuriere und Expressboten jetzt noch schneller und flexibler agieren und die besonderen GO! Dienstleistungen bis zur ukrainischen Grenze gewährleisten. Damit wird das GO! typische Service weiter ausgebaut. Das Team rund um Stationsleiter Daniel Michalicka sorgt dabei mit viel „Sendungsbewusstsein“ dafür, dass alles klappt.

GO! 2006 auf einen Blick

  • 6 Niederlassungen in Österreich: Wien, Graz, Linz, Salzburg, Villach, Innsbruck
  • Nationales + internationales Liniennetzwerk
  • Weltweites Air-Express-Netzwerk
  • GO! Netzwerk-Präsenz in: Schweiz, Benelux, Dänemark,
  • Deutschland, Ungarn, Tschechien, Slowakei, Slowenien.
  • Umsatz: 6 Mio Euro
  • Specials: Overnight-Express, Ersatzteilversorgung, Repairlogistik, Medizinlogistik



Agent Orange Werbeagentur
Doris Rittberger 
+43-699-10069100
Tel.: +43-1-8928377  
Fax: +43-1-89283779
Email: presse@orange.at

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.