Die organisatorische und örtliche Trennung des operativen und strategischen Einkaufs


Best Practice Forum

„Die organisatorische und örtliche Trennung des operativen und strategischen  Einkaufs“ ist Thema des 17. Best Practice Forums am 19. Oktober 2006 in der FH OÖ Campus Steyr.

Als Experten berichten Hr. DI Günther H. Gfrerrer, MAS, Teufelberger Seil GmbH und Dieter Kalcher, voestalpine Austria Draht GmbH über die Umsetzung und über ihre Erfahrungen. Details dazu finden Sie in der beigefügten Einladung.

Progamm

18:00 – 18:10

Begrüßung & Vorstellung der Aktivitäten des VNL
Mag. (FH) Elke Schröckmayr, Verein Netzwerk Logistik

18:10 – 18:55

Die organisatorische und örtliche Trennung des operativen und 
strategischen Einkaufs – Ein Umsetzungs- und Erfahrungsbericht
DI Günther H. Gfrerrer, MAS, Teufelberger Seil GmbH

18:55 – 19:40

Die Verlagerung des operativen Einkaufs bei Teufelberger –
was hat sich aus Sicht des Lieferanten geändert?
Dieter Kalcher, voestalpine Austria Draht GmbH

19:40 – 20:00 Diskussion, Ausklang
   

Der Teilnehmerbeitrag beträgt € 30,00 für Mitglieder des VNL, € 50,00 für Nicht-Mitglieder (Betrag enthält keine Mwst.)



Elke Schröckmayr 
Verein Netzwerk Logistik
Wehrgrabengasse 1-3
A-4400 Steyr
office@vnl.at

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.