Fahrzeugüberwachung und Flottenmanagement für kleine und mittlere Flotten


Informationstag für Unternehmer, Disponenten und Fuhrparkmanager am 14. September 2006

Fuhrpark- und Treibstoffkosten stellen für viele Unternehmen neben den Personalkosten den „wesentlichen Kostenfaktor“ dar. Unser Informationstag wendet sich an Betreiber kleiner und mittlerer Fahrzeugflotten mit ca. 5 bis 75 Fahrzeugen, für die die Überwachung der Fahrzeug- nutzung und die Abrechnung der Fahrzeugeinsätze im Vordergrund steht. Handwerker, Sozialdienste, Service- Organisationen, Vermieter von Baumaschinen, Bringdienste, Transportunternehmen u. v. a. haben mit modernem Flottenmanagement die Möglichkeit, ihre Fahrzeuge abzurechnen und zu überwachen. Auswertungen geben Auskunft über zurückgelegte Strecken und die Verweildauern an den einzelnen Orten. Zusätzlich wird der Besitzer bei verdächtigen Veränderungen z. B. der Position auf Wunsch sofort vollautomatisch informiert (z. B. dann, wenn sich eine Baumaschine ungeplant von einer Baustelle entfernt).

Der optimale Einsatz der Ressource „Fahrzeug“ entscheidet über Erfolg oder Misserfolg im Transportwesen. Flottenmanagement in Verbindung mit Routenoptimierung unterstützt Sie bei der
täglichen Einsatzplanung.




Informationstag für Unternehmer, Disponenten und Fuhrparkmanager

Datum: 14. September 2006
Zeit: 9: 00 bis 12: 30 Uhr
Ort: Haus der Logistik





Quantum Logistics & Services GmbH
Martina Fabian
Telefon:+43-1-699 66 11 47
Fax: +43-1-699 66 11-33
m.fabian@quantum-logistics.at

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.