FISCHER SKI in Kooperation mit Logistikdienstleister Angermayr


FISCHER SKI in Kooperation mit Logistikdienstleister Angermayr setzt auf ALWIS-WMS und Pick-by-Voice 

Die FISCHER GES.M.B.H., einer der weltweit führenden Hersteller von Wintersportgeräten aus Ried im Innkreis/Oberösterreich, hat sich zur Implementierung von ALWIS-WMS zur Unterstützung ihrer Logistikprozesse entschieden. 

Die speziell für die Belange von Handel und Konsumgüterlogistik zugeschnittene Warehouse-Management-Systems der LOGIM Software GmbH, Wundschuh und Dortmund, bildet die Grundlage für optimale Lagerverwaltungsprozesse innerhalb des Warehouses. Darüber hinaus wird FISCHER künftig mit ALWIS Pick-by-voice ein bedienerfreundliches System für sprachgesteuerte beleglose Kommissionierung zur Verfügung stehen. Auf diese Weise ist neben einem schnellen Pickvorgang mit wesentlich geringeren Fehlerquoten als bei konventionellen Verfahren auch die vollständige Rückverfolgbarkeit gewährleistet.

„Eine optimale Lagerführung ist für ein weltweit agierendes Unternehmen wie das unsere so entscheidend wie eine passgenaue Bindung am Ski“, so Thomas Ziegler, Head of Service Unit Logistics bei FISCHER. “ Durch den Einsatz von ALWIS-WMS und Pick-by-voice schaffen wir alle Voraussetzungen, um unsere komplette Logistik künftig zuverlässig und gleichzeitig anwenderfreundlich abzuwickeln, weiters ist das Lagerverwaltungssystem der Firma Logim auch ein wesentlicher Eckpfeiler für unser erfolgreiches Kooperationsprojekt mit der Spedition Angermayr.“

Über Fischer:
Seit der Gründung 1924 steht das österreichische Unternehmen Fischer für Innovation und neueste Technologien. Das Headquarter eines der weltweit größten Skiherstellers und Weltmarktführers im nordischen Skisport befindet sich in Ried im Innkreis (Oberösterreich). Fischer ist Gesamtanbieter in den Bereichen Alpin und Nordisch, sowie spezialisiert auf Tennis, Hockey, Nordic Walking und Composite Technology. Die Produktionsstandorte sind in Ried im Innkreis (AUT) und Mukatschewo (UKR). Der Unternehmensgruppe gehören weiters die erfolgreichen Tochterfirmen Löffler und FACC, beide mit Sitz in Ried im Innkreis, an.

Über Angermayr:
Die Spedition Angermayr GmbH wurde 1951 von Hans und Maria Angermayr gegründet und befindet sich bis heute in 100%igen Familienbesitz. Die Kernkompetenzen der Angermayr GmbH liegen im Transport, der Disposition und der Logistik.
Ein europaweites Transportnetz ermöglicht es die hohen Ansprüche der Kunden optimal zu befriedigen. Just in time ist für die Spedition Angermayr nicht nur ein Schlagwort sondern ein Leitspruch nachdem sich die Unternehmensphilosophie ausrichtet. Durch den Spatenstich zum neuen Logistikcenter im August 2005 wurde der nächste Schritt in Richtung ganzheitlicher Intralogistikdienstleister getan.


LOGIM Software GmbH
A – 8142 Wundschuh, Neuschloß 1
Telefon: +43 / 3135 / 55 552 – 0 
Fax: +43 / 3135 / 55 552 – 255
E-Mail: office@logim-software.at

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.