Günstiger Einstieg in die Beleglose Kommissionierung


Ein Komplettpaket mit drei Handheldterminals, WLAN-Hardware und dem Kommissioniermodul der neuen Lagerlogistik-Software LOGSTAR-JAVA präsentiert Lunzer + Partner zum Festpreis einschließlich Installation und Support.

 
Die robusten Geräte sind handlich und leicht. Über das große Farbdisplay mit Touchfunktion wurde von L+P eine sehr ergonomische Benutzerschnittstelle realisiert. Die Handhelds sind auch mit drehbarem Scan-Kopf oder mit praktischem Pistolengriff lieferbar.

„Kein Risiko und eine reibungslose Integration der Hard- und Software zur Erweiterung eines bestehenden Lagerverwaltungssystems auf Beleglose Kommissionierung“, garantiert Matthias Gerbert, Vertriebsleiter LOGSTAR und Hauptgesellschafter der Lunzer + Partner GmbH. Mit dem günstigen Paketangebot richtet sich das Softwarehaus an kleine und mittlere Unternehmen, die zwar ihr Lager mit moderner EDV verwalten, bei der Kommissionierung jedoch noch mit herkömmlichen Belegen, wie Lieferscheinen oder Picklisten, kommissionieren. Für einen Pauschalpreis von unter 20.000 Euro installiert L+P das plattformneutrale Softwaremodul „PaperlessPick-JAVA“ mit XML-Schnittstelle zum Kundensystem und liefert die komplette Funk-Infrastruktur mit zwei Access Points (WLAN 802.11g) sowie drei robuste Handheldterminals (z.B. Symbol MC3000 oder Teklogix Workabout ProM) mit Farbdisplay, Touchscreen, integriertem Scanner, Pistolengriff und Zubehör. Im Paketpreis enthalten ist neben der Installation auch die Systemkonfiguration, eine Anwenderschulung für drei Mitarbeiter und ein dreimonatiger kostenfreier Support.



Hintergrund des Einsteigerpaketes ist, dass sich das bewährte Lager-verwaltungsprogramm LOGSTAR von der bisherigen Plattform-Bindung an IBM® eServer-iSeries (früher AS/400) gelöst hat und jegliche Bindung an Hardware- und Datenbanksysteme ablegt. Komplett in JAVA programmiert lassen sich die Softwaremodule mit wenig Aufwand in bestehende Systeme integrieren. Dabei ist es gleichgültig, ob sie auf Windows®, Linux, Unix, OS/400 oder einer anderen Plattform basieren. Die Datenbank-Unabhängigkeit erlaubt die Installation mit jeder SQL-Database, wie z.B. Oracle® oder IBM® DB2. 

 
Im Paketangebot sind unter anderem drei der abgebildeten Handhelds vom Typ Symbol MC3000 erhalten.

Das branchenneutrale, eigenständig einsetzbare Modul „PaperlessPick-JAVA“ zur Beleglosen Kommissionierung kann mit Hilfe eines XML-Konverters an nahezu jedes System angeschlossen werden. Sowohl die Bedieneroberfläche auf den mobilen Endgeräten wie auch der Kommissionierleitstand bewegen sich auf einer modernen browserbasierten Weboberfläche. Für die Handhelds steht eine Präsentationsschicht mit übersichtlich gestalteten Masken zur Verfügung, die zügiges und fehlerfreies Kommissionieren fördern. Integriert in das Modul ist eine Ressourcenplanung, mit der die abzuarbeitenden Aufträge verschiedenen Kommissionierern zugeordnet werden können. In der Auftragsübersicht ist nicht nur zu sehen, welche Aufträge noch zu bearbeiten sind, sondern auch welcher Auftrag bereits wie weit erledigt wurde. Die Disposition der Kommissionierer kann sowohl durch den Kommissionierleitstand als auch automatisch durch die Software erfolgen. Zur Erfolgs- und Leistungskontrolle stehen verschiedene Auswertungen in grafischer Form zur Verfügung. 

Der Einsatz des Moduls ist denkbar einfach und überall dort möglich, wo bisher eine Pickliste gedruckt wurde. Neben der Abstimmung der Auftrags- und der Rückmeldeschnittstelle sind keine weiteren Vorbereitungen nötig. „PaperlessPick-JAVA“ aus dem skalierbaren Softwaresystem LOGSTAR-JAVA bietet einen schnellen, kostengünstigen und sicheren Einstieg in ein jederzeit erweiterbares Warehouse Management System.

Lunzer + Partner zählt zu den führenden Anbietern für Lagerlogistik-Software im deutschsprachigen Raum. Die Kernkompetenz von L+P liegt in der Dienstleistung rund um den Bereich branchenunabhängiger Standardsoftware für die Intralogistik. Mit umfassenden Erfahrungen in den Bereichen Softwareentwicklung, mobiler Datenkommunikation und der modernen Identtechnik bietet L+P komplexe Lagerlogistiklösungen an, die den hohen Anforderungen in der Industrie und im Handel gewachsen sind. 

LUNZER + PARTNER GMBH
63755 Alzenau/Ufr.
Carl-Zeiss-Straße 1
Telefon  06023-951.0
Fax  06023-951.111
Info@LP-GmbH.com

Frank Kürten
PRO ORGA GmbH
Großheide 294
D-41063 Mönchengladbach
Telefon +49-2161-88060
Fax +49-2161-890809
mail@pro-orga-gmbh.de



 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.