Kühne + Nagel betreibt hochmodernes Logistikcenter in Geel

Kühne + Nagel nimmt hochmodernes Logistikcenter im flämischen Geel in Betrieb

Kühne + Nagel tätigt eine der größten Investitionen in Europa



In einer Bauzeit von weniger als einem Jahr wurde auf einem 100.000 m² großen Grundstück im Geel Punt Industrial Park ein Logistikkomplex errichtet, der mit modernster Technologie ausgestattet ist und allen aktuellen Sicherheits- und Umweltanforderungen entspricht. 


Kapazitäten. Die zur Verfügung stehende Lagerfläche von 45.000 m² wird durch Hochregale effizient genutzt und bietet Raum für 50.000 Palettenstellplätze sowie einen 12.000 m² großen Bereich für die Erbringung von Value Added Services. Der gesamte Investitionsaufwand beläuft sich auf 30 Mio. Euro. In einer nächsten Ausbaustufe können die Lagerkapazitäten auf insgesamt 75.000 m² erweitert werden.


Service – Range. In Geel sind derzeit 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, die im Rahmen des Kühne + Nagel-Full-Service-Konzeptes den Kunden neben klassischer Inbound- und Outbound-Logistik effiziente Lager- und Distributionslösungen sowie umfassende Mehrwertdienste entlang der gesamten Lieferkette offerieren. 

Für den Hauptkunden Lexmark, einem
der weltweit führenden Anbietern von Druckern und Zubehör sowie dazugehörigen Dienstleistlungen, ist der Kühne + Nagel-Logistikterminal das europäische Import-, Lager- und Verteilzentrum.



Standortwahl. Ausschlaggebend dafür, dass Kühne + Nagel sein neues Logistikcenter in Geel angesiedelt hat, waren die sehr gute geographische Lage, die hervorragende Anbindung an Straße, Schiene und Wasserwege sowie die Nähe zum Flughafen Brüssel und zu den Häfen Antwerpen und Rotterdam – Standortvorteile, welche die Region Flandern zu einer bevorzugten Logistikdrehscheibe global operierender Dienstleister machen. Die Bündelung der Warenströme an diesem Knotenpunkt ermöglicht es, Prozesse zu optimieren und Kosten zu senken.

 

Kühne + Nagel Belgien. Nach vielversprechenden Anfängen im angestammten Seefrachtgeschäft über den Hafen Antwerpen hat Kühne + Nagel in den vergangenen 50 Jahren seine Logistikinfrastruktur in Belgien kontinuierlich erweitert und gehört heute in allen Geschäftsbereichen zu den führenden Anbietern des Landes. Durch die Übernahme des in Europa stark vertretenen Unternehmens ACR Logistics, welche die Kühne + Nagel- Gruppe Anfang des Jahres abgeschlossen hat, erfuhr die belgische Gesellschaft eine maßgebliche Verstärkung. Insgesamt werden an sieben Standorten 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt und 300.000 m² Lagerfläche bewirtschaftet.






 

Über Kühne + Nagel

Mit über 45.000 Mitarbeitern an 750 Standorten in mehr als 100 Ländern zählt

Kühne + Nagel zu den global führenden Logistikdienstleistern. Schwerpunkte liegen

in der See- und Luftfracht, Kontraktlogistik und Landverkehr mit klarer Ausrichtung

auf besonders wertschöpfungsintensive Bereiche wie informatikgestützte Supply

Chain Management-Dienstleistungen.

Weitere Information finden Sie unter www.kuehne-nagel.com.






Corporate Communications

Kühne + Nagel International AG
P.O. Box 67
CH- 8834 Schindellegi SZ
Switzerland

Inge Lauble – Meffert

Tel.: +41 (0) 44 786 96 78
Fax: +41 (0) 44 786 96 90
E-Mail: inge.lauble@kuehne-nagel.com

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.