LECHE PASCUAL ERWEITERT VERTRAG MIT CHEP FÜR DISPLAY HALBPALETTEN


Die Grupo Leche Pascual, ein führendes Unternehmen im Bereich Fast Moving Consumer Goods in Spanien, arbeitet bereits seit mehreren Jahren mit CHEP zusammen und hat heute angekündigt, dass CHEP von jetzt an auch alle Halbpaletten bereitstellen wird. 

Ein Sprecher von Leche Pascual erklärte hierzu: „Wir haben uns für den Ausbau unseres Geschäfts mit CHEP entschieden, um Supply Chain Kosten zu senken und die Qualität unseres Services für unsere Kunden zu maximieren“.

In der Vergangenheit hatte Leche Pascual 50 % ihres Bedarfs an Display Halbpaletten bei CHEP und weitere 50 % bei einem anderen Pooling-Betreiber bestellt. Die Gruppe hat nun aber beschlossen, ihren kompletten Bedarf an Halbpaletten in allen Werken in Spanien von CHEP zu beziehen. Hierdurch steigt die Zahl der jährlichen Bewegungen auf nahezu 200.000.

„Wir freuen uns sehr über den erweiterten Vertrag mit Leche Pascual“, erklärte Miguel D’Cotta, Prasident, CHEP Europa. „Hierin zeigt sich, dass CHEP in punkto Servicequalität überzeugt hat, denn die Gruppe hätte ja auch einen der anderen Display-Paletten-Anbieter in Spanien wählen können, hat sich aber letztendlich für einen erweiterten Vertrag mit CHEP entschieden. Bei uns steht Service an oberster Stelle und wir werden uns auch weiterhin bemühen, die Zufriedenheit unserer Kunden noch weiter zu steigen“, schloss er ab. 

Display Halbpaletten von CHEP sind ideal zur Auslage von Ware geeignet und wurden speziell konzipiert, um die Markenbekanntheit zu erhöhen und Umsätze zu steigern. Vom Logistikstandpunkt aus gesehen sind CHEP Display-Paletten sehr robust und schützen die Ware während der Produktion, der Lagerung, dem Transport und der Distribution optimal. 


Über die Grupo Leche Pascual

Die Grupo Leche Pascual gehört zu den führenden Unternehmen im Bereich Fast Moving Consumer Goods in Spanien und ist zu 100 % in spanischer Hand. Der Familienbetrieb wurde 1969 gegründet und verfügt heute über ein Sortiment aus mehr als 300 Produkten, 22 Werke und beschäftigt über 4.500 Mitarbeiter. Der Hauptgeschäftsbereich des Unternehmens ist die Vorbereitung und Verpackung von Milch, Jogurt und anderen Milchprodukten sowie von Säften, Mineralwasser, Getränken und  Sojaprodukten, Frühstücksmüsli, alkoholfreien Getränken, ultrapasteurisiertem Flüssigei und Futter für Vieh und Haustiere.



Über CHEP
CHEP ist weltweit der führende Anbieter im Pooling von Paletten und Kunststoffbehältern. Viele der weltweit größten Unternehmen zählen zum Kundenkreis. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 7.700 Mitarbeiter in 44 Ländern. CHEP nutzt modernste Technologie und eine aus mehr als 280 Millionen Paletten und Behältern bestehende Infrastruktur, um seinen Kunden herausragende und umweltfreundliche Logistiklösungen anzubieten, die die Ware optimal schützen. Hierzu gehören z. B. Supply Chains in der Konsumgüter-, Frischeprodukte-, Getränke- und Automobilindustrie. Das Unternehmen arbeitet mit globalen Partnern wie Procter & Gamble, SYSCO, Kellogg’s, Kraft, Nestle, Ford und GM ganz nach seinem Motto Handling the World’s Most Important Products. Everyday. zusammen.

 

Robert Hutchison
Director, Marketing & Communications                           
CHEP Europe                                                              
+44 (0)1932 833035                                                                                          
robert.hutchison@chep.com                        

Anja Türke
Manager, Marketing Communications
CHEP Deutschland GmbH
+49 (0) 221 93 571-142
anja.tuerke@chep.com

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.