Linde Fördertechnik – Führungswechsel beim Spitzenreiter

 
Mag. Roland Seebacher Nachfolger von KommR Hans-Jürgen Willingstorfer

Die Linzer Linde Fördertechnik GmbH, in den vergangenen 40 Jahren von KommR Hans Jürgen Willingstorfer zu Österreichs führendem Stapleranbieter und Logistik-Dienstleister aufgebaut, hat eine neue Unternehmensleitung.


KommR Hans Jürgen Willingstorfer (l.) übergibt
Mag. Roland Seebacher (r.) die Verantwortung für die Linde Fördertechnik.

Am 1. Mai übernahm Mag. Roland Seebacher die Geschäftsführung für Österreich und die Märkte Serbien, Slowenien, Kroatien und Bosnien-Herzegowina. 


Sein beruflicher Werdegang führte den Linzer über verschiedene Vertriebsfunktionen in der Lebensmittelindustrie direkt ins Topmanagement: Zuletzt als Vertriebsverantwortlicher in der Papierindustrie konnte er sich die erforderlichen Qualifikationen für den Geschäftsführungsposten bei Linde Fördertechnik aneignen. Die Bestellung von Roland Seebacher gewährleistet, dass die Kontinuität, für die Linde seit jeher am Markt bekannt ist, auch in Zukunft Bestand haben wird. 


Der neue Mann am Linde Steuer: Geschäftsführer Mag. Roland Seebacher.

Der neue Geschäftsführer will den Erfolgskurs seines Vorgängers unter teamorientierter Einbindung der Mitarbeiter fortsetzen. KommR Willingstorfer zieht sich in den Ruhestand zurück, wird das Unternehmen aber noch einige Zeit als Konsulent begleiten.



Ing. Mag. Martin Hötzendorfer
, MSc
Leiter Marketing
Linde Fördertechnik GmbH
4030 Linz, Franzosenhausweg 35
Telefon  +43.50.38 95 1-113
Telefax  +43.50.38 95 1-100
Mobil:    +43.664.38 95-028
martin.hoetzendorfer@linde-mh.at

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.