Neuer Business Development Manager für Großkunden


Thomas Pescosta ist als neuer Business Development Manager zur ARVAL Austria GmbH, einem der führenden herstellerunabhängigen Full-Service-Leasing-Anbieter, gewechselt. 


 
Der 31-Jährige betreut österreichweit in dieser neu geschaffenen Position seit August 2006 Großkunden, berät diese bei der Optimierung ihres operativen und strategischen Fuhr-parkmanagements und erweitert damit den strategischen Consultingbereich von ARVAL Austria.
Bevor Pescosta zu ARVAL kam, absolvierte er nach einer Kfz-Mechaniker-Lehre bei FIAT Sobotka berufsbegleitend eine HTL Matura für Maschinenbau-Betriebstechnik. Danach wechselte der Wirtschaftsingenieur zu der EBV-Leasing, bei der er sein Wissen vorwiegend im technisch-operativen Background für die Fuhrparkmanagement-Dienstleistungen erweiterte. Sein strategisches Know-how ergänzte er durch ein weiteres berufsbegleitendes Studium  „Unternehmensführung und Management“ an der betriebswirtschaftlichen Fachhochschule Wien (FHW). Zu ARVAL bringt der gebürtige Wiener  langjährige Erfahrung aus dem Fuhrparkmanagement und der Kfz-Branche sowie Projektleitungser-fahrung mit.

Globale Präsenz der ARVAL-Gruppe
Die weltweit agierende ARVAL Gruppe gehört zur International Retail and Financial Service Division (IRFS) der französischen Bank BNP Paribas. Im abgelaufenen Geschäftsjahr betreuten mehr als 3.600 Mitarbeiter für die als Holding organisierte Unternehmensgruppe in 19 Ländern über 600.000 Fahrzeuge. In Europa unterhält die ARVAL Gruppe neben Österreich – 2001 als Tochterunternehmen der ARVAL Deutschland GmbH gegründet – in Deutschland, der Schweiz, Frankreich, Italien, Spanien, Portugal, Großbritannien, Irland, Belgien, den Niederlanden, Luxemburg, Polen, der Tschechischen Republik, Ungarn, in der Slowakei, Russland und in Brasilien Standorte. Ein afrikanischer Standort in Marokko und internationale Partnerschaften in den USA, in Skandinavien, Kanada, Mexiko, Australien, Neuseeland, Japan, Thailand sowie Südafrika runden die globale Präsenz der ARVAL Gruppe ab. 

Bezüglich BNP Paribas
BNP Paribas ist ein führender Anbieter von Bank- und Finanzdienstleistungen in Europa mit einer ausgeprägten und weiter wachsenden Präsenz in den USA und einer starken Position in Asien. Gemessen am Nettogewinn (2004) ist BNP Paribas die führende Bank der Eurozone. Die Gruppe verfügt über eines der umfassendsten internationalen Netzwerke und ist in mehr als 85 Ländern mit mehr als 105.000 Mitarbeitern präsent, von denen fast 80.000 in Europa tätig sind. BNP Paribas belegt Spitzenpositionen in ihren drei Kerngeschäftsfeldern: Corporate & Investment Banking, Asset Management & Services und Retail Banking.


ARVAL Deutschland GmbH
Petra Ilona Strittmatter
Leiterin Marketing
Ammerthalstraße 7
85551 Kirchheim b. München
Telefon: +49 (0)89 / 90 477 450
Fax: +49 (0)89 / 90 477 33 450
E-Mail: petra.strittmatter@arval.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.