Pick-by-Voice


ALWIS steht als Synonym für die neueste Generation der sprachgesteuerten Kommissionierung

Mittels Mikrofon und Kopfhörer (Headset) wird der komplette Kommissioniervorgang gesteuert und mit dem Lagerverwaltungssystem ein effizienter Dialog ermöglicht.
Durch die erhöhte Bewegungsfreiheit (Hände und Augen frei) wird der Kom-missioniervorgang wesentlich beschleunigt, qualitativ aufgewertet und umständliche Tasteneingaben sind nicht mehr erforderlich.
Pick-by-Voice wird von vielen Unternehmen in den verschiedensten Branchen erfolgreich eingesetzt, jedoch eignet es sich hervorragend für den Gefrier- und Frischguthandel, sowie für schnelldrehende Warensortimente. 


Die Vorteile von Pick-by-Voice

  •  Produktivitätssteigerung
  •  Senkung der Fehlerrate
  •  Hände und Augen frei für die Kommissionierung
  •  Hardware-unabhängig (Einsatz auf jedem zertifizierten PDA oder Talkman möglich)
  •  Biometrische Identifizierung über Sprachmustererkennung
  •  Kurze Inbetriebnahmezeiten
  •  Batchbetrieb möglich


Produktivitätssteigerung durch Hände und Augen frei
Pick-by-Voice ermöglicht eine beleglose Kommunikation mit dem Lagerverwal-tungssystem und der administrative Aufwand im Kommissioniervorgang wird auf ein Minimum reduziert. Dadurch ergibt sich ein gleichmäßiger Arbeitsablauf ohne Unterbrechung wie Kommissionierlisten bearbeiten, Barcode scannen oder Tasteneingabe- und nach einer kurzen Lernphase werden in der Praxis wesentliche Produktivitätssteigerungen verzeichnet.

Senkung der Fehlerrate
In der Praxis haben sich sensationelle Qualitätsverbesserungen gezeigt. Mit Pick-by-Voice werden Kommissionierfehler auf rund 0,25% gesenkt (im Vergleich: Listenkommissionierung 0,875%, Online-Kommissionierung 0,683%.

Biometrische Identifizierung
Mittels Sprachmustererkennung identifiziert das System den Mitarbeiter und sichert somit eine lückenlose Rückverfolgbarkeit des Kommissioniervorgangs.


Hardwareunabhängigkeit

Die flexible Softwarearchitektur erlaubt den Einsatz sowohl von Talkman als auch von handelsüblichen PDAs (personal digital assistant) und garantiert somit höchste Flexibilität in der Umsetzung der Kundenanforderungen. Für unsere Kunden bedeutet dies:

  • geringere Anschaffungskosten,
  • verminderte Amortisationsdauer,
  •  flexibleres Handling im Betrieb und
  • Hardware zu 100% substituierbar. 

(Quelle: Materialfluss-Umfrage, November 03)


Pick-by-Voice als Enabling Faktor in der Kommissionierung

Unter Extrembedingungen, wie in einem Gefriergutlager, werden Tastatureingaben durch die Kälteschutzbekleidung zur Herausforderung und behindern den gleich- mäßigen und reibungslosen Kommissio-niervorgang enorm. Mit Pick-by-Voice als Enabling-Faktor werden in diesen Anwendungsfällen völlig neue Prozessabläufe ermöglicht.



Helga Prettner
LOGIM Software GmbH
A – 8142 Wundschuh, Neuschloß 1
Tel: +43 (0) 3135 55 552 – 236
Email: helga.prettner@logim-software.com



* ALWIS WMS = ALWIS Warehouse Management System, 
   ALWIS OMS = ALWIS Order Management System

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.