Realtime-Disposition mit kartografischer Visualisierung


Speditionsprogramme, Warenwirtschafts- oder ERP-Systeme werden von Transportunternehmen und Speditionen längst als Planungswerkzeug eingesetzt, um die Prozesse im Unternehmen effektiver zu gestalten. 

In Zeiten sinkender Erlöse und steigender Kosten sowie verschärfter europarechtlicher Rahmenbedingungen wie dem digitalen Tachografen oder den ab April 2007 verschärften Lenk- und Ruhezeiten erhöht sich der Druck, die operativen Prozesse der Disposition weiter zu optimieren. Die von Quantum Logistics & Service GmbH vertriebene Dispositionssoftware map&guide planner geht hier mit kartenbasierter Realtime-Disposition neue Wege.

Bei der Wahl der geeigneten Dispositionssoftware steht im Vordergrund, dass die Spedition weiterhin mit ihrem vorhandenen Speditionsprogramm, Transport- oder Warenwirtschaftssystem arbeiten kann. Darüber hinaus soll die Software einfach bedienbar sein, den Disponenten realitätsnah unterstützen, Rahmenbedingungen wie Lenk- und Ruhezeiten von vornherein mit einbeziehen sowie Zeit und Kosten sparen. 

MAP & GUIDE PLANNER

Die MAP&GUIDE GmbH, deren österreichischer Vertriebspartner Quantum Logistics & Service GmbH aus Wien ist, legt jetzt ein völlig neues Dispositionsprogramm vor. map&guide planner visualisiert Aufträge, Touren und Fahrzeuge in einer Karte und bildet den gesamten Workflow komplett auf einer Oberfläche ab.

Die Integration in das vorhandene Speditionsprogramm, Transportmanagement- oder ERP-System ist dabei einfach möglich. Über eine Standard-Schnittstelle greift map&guide planner auf das vorhandene System zu und präsentiert dem Nutzer Auftrags- und Tourenübersicht, Dispoliste und Karte auf einer map&guide-Oberfläche. Aufträge, Touren und Fahrzeuge werden, mit den relevanten Informationen hinterlegt, in der Karte symbolisiert. Aus der Auftragsübersicht oder unmittelbar aus der Karte heraus können die Touren per Drag & Drop gebildet und direkt auf ein Fahrzeug disponiert werden.

Die Auswahl des geeigneten Fahrzeugs gewährleisten Kapazitätsangaben und frei definierbare Restriktionen wie z.B. Ladebordwand oder Gefahrgutausrüstung. Diesen manuellen Prozess der Disposition unterstützt die Funktion Reihenfolge- und Zeitfensteroptimierung zusätzlich und besonders effektiv bei Touren mit zahlreichen Zwischenstopps. Alternativ kann der Disponent sich vom Programm auch Fahrzeuge vorschlagen lassen. Sie werden unter Berücksichtigung von Terminen, Restriktionen und Kapazitäten ermittelt. 

Lenk- und Ruhezeiten

Bei der Routenberechnung, Tourenplanung und Terminüberprüfung bezieht map&guide planner die Fahrereinsatz- sowie die Lenk- und Ruhezeiten mit ein. Das Routing basiert auf dem anerkannten Standard des map&guide-Kilometers. Ergebnis ist eine realistische Planung, die zeit- und entfernungsoptimiert ist und dabei die gesetzlichen Vorgaben berücksichtigt. Erledigt ein Subunternehmer die Touren, kann die Auftragserteilung direkt aus der Software heraus erfolgen.

Die Dispoliste zeigt alle tour- und fahrzeugrelevanten Informationen auf einen Blick. Fahrzeugkennzeichen, Fahrername, Start- und Zielort, Restfahr- und Restschichtzeit werden ebenso dargestellt wie der Zeitpunkt, an dem das Fahrzeug wieder frei ist. Die Fahrzeugbelegung und -auslastung lässt sich anhand eines integrierten Balkendiagramms ablesen. Die Auswirkungen eventueller Verzögerungen auf die nachfolgenden Stationen und Touren zeigt das Programm automatisch an, da es die Planung aktualisiert, sobald eine Terminänderung oder Verspätung eingegeben wurde. Änderungen im Dispositionsablauf sind bis zum Abschluss einer Tour möglich. Anschließend gibt map&guide planner sämtliche Tourdaten an das Hauptprogramm zurück, so dass diese Angaben für weitere Auswertungen zur Verfügung stehen.

Bei der Entwicklung von map&guide planner stand im Vordergrund, ein bedienerfreundliches Instrument zur Verfügung zu stellen, das sich einfach in die vorhandene Systemlandschaft integrieren lässt, den Disponenten realitätsnah mit Vorschlags- und Kontrollfunktionen unterstützt und ihm gleichzeitig intuitives Disponieren in der Karte ermöglicht. 

MAP&GUIDE GmbH

Die MAP&GUIDE GmbH (Karlsruhe) entwickelt die marktführenden Softwareprodukte für professionelle Reise- und Routenplanung in Unternehmen und für private Endanwender. Zum Portfolio des Unternehmens gehören neben der professionellen Software unter der Marke map&guide die führenden Routen-, Freizeit- & Reiseplaner. Mobile Navigationssysteme für PDAs und PND/PNAs  und Car PCs runden das Sortiment ab. MAP&GUIDE beschäftigt über 100 Mitarbeiter und ist ein Unternehmen der PTV Gruppe mit deutlich internationaler Ausrichtung. Zu den strategischen Partnern der MAP&GUIDE GmbH zählen u.a. der ADAC, DeTeMedien, Motor-Presse Stuttgart, Falk MarcoPolo Interactive, NAVTEQ, Teleatlas und VARTA-Führer GmbH.

MAP&GUIDE GmbH
Sylvia Koopmann
Telefon.: +49(0)721 / 78 16 281
Fax:        +49(0)721 / 78 16 599
sylvia.koopmann@mapandguide.de


Quantum Logistics & Services GmbH
Anton Wegger
Telefon.:  +43(1) 6996611-43
Fax:         +43(1) 6996611-33 
a.wegger@quantum-logistics.at

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.