TGW eröffnet Niederlassung in UK

TGW-Expansionskurs geht weiter: TGW Ltd. startet in Großbritannien

Die TGW-Gruppe präsentiert sich nach einer dynamischen Entwicklungsphase heute als internationaler Player im Bereich der Materialfluss- und Lagertechnik mit über 800 Mitarbeitern an den Standorten in Österreich, Deutschland, USA, Spanien und Italien, renommierten Referenzprojekten und einem Jahresumsatz von EUR 206 Mio. weltweit erfolgreich am Markt. Diese internationale Präsenz weitet sich nun aus. Mit Jänner 2007 wird TGW Ltd. als neue Niederlassung der TGW-Gruppe in Großbritannien mit Standort in den Midlands eröffnet. 

 
Die erstklassigen Logistiklösungen von TGW werden in Zukunft verstärkt auch Kunden in Großbritannien und Irland zugute kommen.

Die internationale Erfahrung von TGW hat gezeigt, dass unterschiedliche Märkte vor Ort bearbeitet werden müssen. Unterschiedliche Märkte mit unterschiedlichen Menschen, Kulturen, Sprachen und Mentalitäten und auch unterschiedlichen Anforderungen an ihre Lager- und Fördersysteme. „Die strategischen Entscheidungen der TGW der letzten Jahre wurden in Richtung Internationalisierung gefällt“, meint Georg Kirchmayr, Vorsitzender der TGW Geschäftsführung. „Um auf die unterschiedlichen Märkte und Spezifikationen einzugehen ist es notwendig einerseits ein fundiertes Partnernetzwerk aufzubauen, die bestehenden Partnerschaften auszubauen und Symbiosen mit Systemintegratoren zu bilden und andererseits die lokale Präsenz vor Ort zur professionellen Betreuung von Projekten aus dem Direktgeschäft zu forcieren.“ 

Think Global – Act Local

 
Georg Kirchmayr, Vorsitzender der TGW Geschäftsführung setzt große Erwartungen in den britischen Materialfluss- und Lagertechnik-Markt.

Die Britischen Inseln stellen für die TGW einen sehr interessanten Markt dar. Viele Distributionszentren in diesem Raum erfordern ausgereifte intralogistische Lösungen. Um diesen Markt aber bearbeiten zu können, ist die örtliche Nähe notwendig. Mit der neuen Niederlassung in den Midlands wird die TGW mitten in diesem Markt platziert und dadurch wesentlich direkteren Zugang zu Informationen und Projekten haben. Dadurch wird es der TGW auch möglich, den bestehenden Partnern in diesem Markt eine noch bessere Unterstützung zu bieten. Jochen Streit wird in seiner Funktion als designierter Geschäftsführer den Standort als Vertriebs- und Service-Niederlassung aufbauen. „Nach bereits sehr erfolgreich realisierten Einzelprojekten gemeinsam mit Partnern am britischen Markt gilt es weiterhin positive Referenzprojekte zu realisieren und uns Schritt für Schritt am Markt zu etablieren“, so Jochen Streit abschließend. 

Kontakt für Presse:
Michael Etlinger
TGW Transportgeräte GmbH
A-4600 Wels, Collmannstraße 2
T: +43.(0)7242.486-382
M: +43.(0)664.8187423
F: +43.(0)7242.486-7382
E-Mail: michael.etlinger@tgw.at

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.