Transport-Logistiker cargo-partner ab sofort auch am Hafen Odessa vertreten


Die österreichische Transport-Logistik-Gruppe cargo-partner baut ihr Osteuropa-Netz weiter aus. 

Ab sofort ist die Unternehmensgruppe mit einer eigenen Niederlassung auch am Schwarzmeerhafen Odessa, Ukraine, vertreten.

cargo-partner hat vor einem Jahr seine Aktivitäten in der Ukraine – zunächst mit einem Standort in Flughafennähe bei Kiew – aufgenommen und rechnet mittelfristig mit vier bis fünf Niederlassungen. Neben dem jetzt neu eröffneten Standort in Odessa werden vor allem Vertretungen in Industriezentren angepeilt.

cargo-partner Vorstandsvorsitzender Mag. Stefan Krauter plant in der Ukraine neben der Forcierung des Kerngeschäftes Luft- und Seefracht auch einen raschen Aufbau von LKW-Transporten, insbesondere in Form von so genannten Sammelverkehren.

Für den neuen Standort Odessa sieht man als „Überseespezialist“ vor allem auch deshalb große Geschäftsmöglichkeiten, weil „es mit der sukzessiven Verbesserung der Kaufkraft in der Ukraine auch zu weiteren Importsteigerungen aus Asien, großteils per Seefracht,  kommen wird.“

cargo-partner hat erst vor wenigen Tagen mit Konstanza / Rumänien eine weitere Niederlassung an einem Schwarzmeer-Hafen eröffnet und sieht sich in der Region hervorragend aufgestellt.

Die cargo-partner Gruppe ist bereits in 14 Ländern mit insgesamt 46 Standorten vertreten. In Österreich betreibt das Unternehmen Standorte in Fischamend (Firmenzentrale), sowie an den Flughäfen Wien-Schwechat, Linz und Graz. Das Unternehmen beschäftigt europaweit rund 1000 Mitarbeiter.

Für Presse-Rückfragen
Monika Hutter
Manager Corporate Communications & Marketing

cargo-partner AG
Airportstr. 8, A-2401  Fischamend
Tel. +43 5 9888-11322   Fax –11225
monika.hutter@cargo-partner.com

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.